Unser erstes Silvester an der Ostsee

Silvester habe ich schon auf viele verschiedene Arten gefeiert: Große Silvester-Parties mit viel Trara, Silvester im gemütlichen Kreis mit Freunden und/oder Familie oder auch mal nur zu zweit ganz ruhig zuhause wie im letzten Jahr. Dieses Jahr sollte die Silvesternacht für meinen Mann und mich aber ganz besonders werden. Schon sehr früh hatten wir den Silvestertermin 2017/2018 in unserer Ferienwohnung an der Ostsee, die wir sonst an Feriengäste vermieten, für uns selbst geblockt. Wir beide hatten noch nie Silvester an der Ostsee gefeiert und wollten das unbedingt mal selbst erleben.

Geplant war erst ein 5-Gänge-Silvester Menü in unserem Ostsee Lieblingsrestaurant Gestrandet, um anschließend auf der Terrasse des Restaurants zu feiern und um Mitternacht das neue Jahr am Strand von Pelzerhaken zu begrüßen. Das Wetter war allerdings nicht ganz perfekt. Vor allem tagsüber war es noch ziemlich diesig, so daß man von unserer Ferienwohnung aus kaum auf die andere Seite der Ostsee blicken konnte.

Ostsee Ferienwohnung Himmel & Meer mit Ostseeblick

Blick von der Ferienwohnung Himmel & Meer auf die diesige Lübecker Bucht

Gegen Abend klarte es dann etwas auf und wir hofften auf ein tolles Feuerwerk, das wir nicht nur am Strand von Pelzerhaken sondern bis zur anderen Seite der Lübecker Bucht mit Travemünde, Timmendorfer Strand und Scharbeutz würden bewundern können.

Abendlicher Ostseeblick Südkap Pelzerhaken Ferienwohnung Himmel & Meer

Ostseeblick von der Ferienwohnung auf die Lübecker Bucht am frühen Silvesterabend

Ferienwohnanlage Südkap Pelzerhaken bei Nacht

Blick vom Strand auf die Ferienwohnanlage Südkap Pelzerhaken am frühen Silvesterabend

Kurz vor 19 Uhr ging es erstmal zu Fuß und mit Regenschirm bewaffnet ins Gestrandet, einem schön maritim eingerichteten Restaurant, das nur 2 Minuten entfernt von unserer Ferienwohnung direkt am Seebrückenvorplatz von Pelzerhaken liegt.

Gestrandet und andere Restaurants an der Ostsee

Auf zum Gestrandet am Seebrückenvorplatz von Pelzerhaken

Silvester Menü im Restaurant Gestrandet

Festlich gedeckter Tisch für das Silvester Menü im Gestrandet

Mit ca 40 anderen Gästen genossen wir dort bei entspannter und herzlicher Stimmung ein hervorragendes 5 Gänge Menü:

  • Dreierlei vom Lofoten, Lachs Tarar, Graved-Lachs und Lachspraline, Kartoffelrösti, Kräuter Creme Fraiche und Wildkräutersalat
  • Klare Steinpilzsuppe mit Ravioli, Gewürzhippe und Wurzelgemüse
  • Hausgemachte Parmesanpasta mit Wintertrüffel
  • Gebratener Winterskrei mit Pastinakenpüree, Pastinaken Chips, Rote Beete Gemüse und Champagnersauce 
  • Dunkles Schokoladenmousse im winterlichen Baumkuchen, Orangenchips, süße Erde und Mandelsorbet
Vorspeise Silvester Menü im Gestrandet

Vorspeise mit Dreierlei vom Lofoten, Lachs Tarar, Graved Lachs und Lachspraline

Silvester Menü im Gestrandet mit Parmesanpasta und Wintertrüffel

Hausgemachtee Parmesanpasta und Wintertrüffel als Zwischengericht

Hauptgericht Silvestermenü im Restaurant Gestrandet

Gebratener Winterskrei als Hauptgericht zum Silvester Menü im Gestrandet

Statt Fisch (Winterskrei) hätte man als Hauptgericht auch Hirschrücken im Brotmantel mit sautiertem Spitzkohl, karamellisierten Nüssen, Sellerie Kartoffelstampf und Demiglace wählen können. Wir haben uns aber für den Winterskrei entschieden und die Wahl nicht bereut. Im Preis von 79 Euro für das wirklich spitzenmäßige Fünfgang Silvester Menü war außerdem noch ein Begrüßungsgetränk enthalten. Dazu kamen aber natürlich noch einige Gläser Wein, Wasser und der leckere Spitzmund Gin, von dem ich auf meinem Blog schon hier berichtet hatte. Auf unserer Rechnung kam im Laufe des Abends deshalb schon so einiges zusammen. Aber schließlich feiert man nicht jeden Tag Silvester an der Ostsee.

Silvester 2017/2018 im Ostsee Restaurant Gestrandet

Silvester im Gestrandet – drinnen wird gegessen, draussen wird gefeiert

Die Zeit verging wie im Flug. Und auf einmal war es schon zwanzig vor zwölf und der Höhepunkt der Silvesternacht stand kurz bevor. Wir bestellten noch schnell ein Getränk, das wir zum Anstossen um Mitternacht mit nach draußen nehmen konnten, und gingen dann an den Strand. Dort war ich überwältigt von der tollen Stimmung. Ich hatte nicht damit gerechnet, daß in dem vergleichsweise kleinen Ort Pelzerhaken so viele Menschen am Strand zusammen kommen würden. Gemeinsam begrüßten wir dort bei ausgelassener Stimmung und leichtem Regen das neue Jahr 2018. Dafür, wie schön es ist, ein Silvesterfeuerwerk am Strand zu erleben, kann ich kaum Worte finden. Und auch die Fotos werden der Stimmung und dem gigantisch wirkenden Feuerwerk nicht mal annähernd gerecht.

Feuerwerk Silvester an der Ostsee 2017/2018

Silvester an der Ostsee 2017/2018 – Feuerwerk an der Seebrücke Pelzerhaken

Silvester an der Ostsee - Strand Pelzerhaken

Silvester an der Ostsee 2017/2018 am Strand Pelzerhaken

Feuerwerk am Strand von Pelzerhaken

Silvester an der Ostsee 2017/2018 – Feuerwerk am Strand von Pelzerhaken

Silvester an der Ostsee - Strand von Pelzerhaken

Ostsee in Flammen – Silvester am Strand von Pelzerhaken

Silvester 2017/2018 am Strand von Pelzerhaken mit Feuerwerk

Feuerwerk am Strand von Pelzerhaken mit der Ferienwohnanlage Südkap Pelzerhaken im Hintergrund

Für meinen Mann und mich war nach dieser Silvesternacht klar: Das war nicht unser letztes Silvester an der Ostsee. Im nächsten Jahr ist unsere Ferienwohnung Himmel und Meer über Silvester zwar schon vermietet, und wir nutzen diese Zeit dann für unsere Silvester Kreuzfahrt mit der neuen Mein Schiff 1 (seht dazu auch diesen Blogpost). Aber für die Jahre danach blocken wir uns den Silvester-Termin in unserer Ferienwohnung Himmel & Meer ganz egoistisch für uns selbst und freuen uns schon jetzt auf viele weitere Silvester an der Ostsee.

Ich hoffe, ihr seid auch alle gut ins neue Jahr gerutscht und wünsche euch einen guten Start in ein hoffentlich schönes und interessantes Jahr 2018.

13 Gedanken zu “Unser erstes Silvester an der Ostsee

  1. Liebe Anja,

    ein frohes neues Jahr wünsche ich dir! ♥

    Silvester an der See zu verbringen, stelle ich mir ganz toll vor. Ich finde es richtig, dass ihr so „egoistisch“ seid und die Wohnung für die nächsten Jahre für die Silvesterzeit für euch reserviert habt. Ich glaube, dort kann man so richtig schön „runterkommen“. 🙂

    Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr und werde auch in diesem Jahr gerne wieder bei dir vorbeischauen.

    Herzliche Grüße – Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.