Weihnachtliche Halskette mit klingender Kugel – süsser die Glocken nie klingen …..

Ich hoffe, ihr habt gestern einen schönen und stressfreien Heiligen Abend mit euren Lieben verbringen können. Wir verbringen Heiligabend traditionell nur im Kreis unserer kleinen Familie, also mit meinem Mann und unseren beiden Kindern. Erst gibt es die Bescherung und anschliessend machen wir es uns am grossen Esstisch im Wohnzimmer mit leckerem Raclette gemütlich.

Als Outfit habe ich dazu gestern ein schwarzes Chiffon-Kleid getragen und eine lange Halskette mit Kugelanhänger. Das Besondere an dieser Kugel ist, dass sie bei Bewegung ganz leise klingt, ein wenig wie ein zartes Glockenspiel. Das habe ich, als ich die Kette mit Kugelanhänger vor ein paar Wochen bei Bijoux Brigitte gekauft habe, erst gemerkt, als ich sie an der Kasse bezahlen wollte. Erst dachte ich, das leise Klingen würde mich beim Tragen nerven. Aber es ist wirklich ganz zart und leise – und zu Weihnachten darf man ja ruhig mal ein wenig die Glocken klingen lassen, oder?

Lange Kette mit dunkelsilber-anthrazitfarbenem Kugelanhänger von Bijoux Brigitte
Tragebild Anja Infarbe mit klingender Kugelkette

Heute Nachmittag kommen dann meine beiden Schwestern mit ihren Familien zu Besuch. Das machen wir, seit unsere Eltern gestorben sind, jedes Jahr am 1. Weihnachtstag. Ich freue mich schon darauf, denn es ist immer sehr nett. Seit letztem Jahr gestalten wir unser Weihnachtstreffen nur noch ganz unkompliziert und lassen uns das Essen einfach vom Italiener liefern. Dann muss sich keiner von uns mit den Essen-Vorbereitungen stressen und wir können die Zeit lieber gemeinsam geniessen. Nur mein Mann kann nicht ganz loslassen und macht für uns sein sensationelles Tiramisu – viel besser als das Tiramisu vom Italiener 🙂

Morgen, am 2. Weihnachtstag, kommen meine Schwiegermutter und meine Schwägerin mit ihrer Familie. Auch dafür werden wir kein traditionelles Festessen mehr machen wie früher, sondern nur Kekse und Kuchen und am Abend Hotdogs. Das liegt daran, dass meine Schwägerin kleine Kinder hat und diese so ein unkompliziertes Essen viel mehr zu schätzen wissen 😉

Und was macht ihr noch so über die Weihnachtstage? Habt ihr stressigen Besuchsmarathon oder lasst ihr es eher ruhig angehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.