Mit dem SI EdT von Giorgio Armani sage ich ja zur Verabschiedung des Sommers

Wir hatten zwar heute im Norden Deutschlands noch mal ein traumhaft schönes, sonniges und warmes Wetter. Trotzdem merkt man spätestens an den kühlen Abenden, dass die dunkle, kalte Jahreszeit mit grossen Schritten kommt. Für mich ist das die richtige Zeit, um sich nicht nur vom Sommer sondern auch von den frisch-fruchtig leichten Sommerparfums zu verabschieden. Als meinen aktuellen Herbstduft habe ich mir den Duft Si von Giorgio Armani ausgesucht, den ich in einer Duftminiatur-Variante schon vor längerer Zeit mal als Gratiszugabe für eine Douglas Bestellung erhalten hatte.

Si Eau de Toilette von Giorgio Armani
Si Duftminiatur von Giorgio Armani

So beschreibt Douglas den Duft von Si:

„Duftnote: moosig-holzig. Duftintensität: frisch-intensiv.Sì zu Träumen, Sì zur Liebe, Sì zum Leben, Sì zu sich selbst! Sì ist die italienische Art, Ja zu sagen. Designer Giorgio Armani beschreibt Sì als eine Hommage an die moderne Weiblichkeit: Sì ist eine Neuinterpretation des modernen Chypre, ein Duft, der das Herz berührt und die Sinne fesselt. Fruchtige Johannisbeere und Mandarine in der Kopfnote treffen auf zarte florale Noten der Freesie, Rose und Osmanthus im Herzen. Verfeinert wird die Komposition durch einen Hauch Vanille, Patschuli und edle Holznoten, die dem Duft seine unwiderstehlich sinnliche Wärme verleihen. Sagen auch Sie Sì zu enthusiastischer Lebensfreude und zu sich selbst.“

Und das sage ich dazu:

Mir gefällt die Duftkomposition aus warmer Sinnlichkeit und fruchtiger Frische sehr gut. Allerdings ist die fruchtige Note wirklich nur ganz dezent  und gerade am Anfang beim Übergang von der Kopf- zur Herznote wirkt der Duft sehr schwer, nach meinem persönlichen Geschmack gerade noch an der Grenze zwischen einem Parfum, das man auch im Alltag tragen kann und einem Abend-Parfum, das eher für den Abend und besondere Gelegenheiten geeignet ist. Am besten gefällt mir bei Si die extrem lang anhaltende Basisnote. Sie ist ganz weich, vanillig, sinnlich-warm mit einem zarten Hauch von Frische.

Eine Freundin von mir, die den Duft Si von Armani auch sehr gern mag, hat mir übrigens den Tipp gegeben, dass es bei Lidl ein sehr preisgünstiges Dupe zu „Si“ geben soll. Es handelt sich um das Lidl Parfum „In“ von „La Rive“. Diesen und andere Dupe-Tipps von ihr kann man hier nachlesen: „Zeigt her eure Dupes„.


Wie sieht es bei euch aus? Tragt ihr noch eure Sommerpafums oder seid ihr auch schon auf schwerere Herbstdüfte umgestiegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.