Grau in Grau: Nagellack Swatches Artdeco Art Couture Nail Lacquer 821

Den grauen Artdeco Art Couture Nail Lacquer 821 habe ich in meiner BloggerBoxx gefunden, die ich letzte Woche hier schon ausführlich vorgestellt hatte. Bei grauen Nagellacken bin ich immer ein wenig hin und hergerissen, weil es viele graue Nagellacke gibt, die auf den Nägeln eher wie lackierter Maurerkitt aussehen. Deshalb habe ich, obwohl ich ein ziemlich großer Nagellack-Fan bin, noch nicht viele graue Nagellacke in meiner Nagellack-Sammlung. Und trotzdem – oder gerade deshalb – hat es mich gefreut, dass ich durch die BloggerBoxx quasi zum Testen „gezwungen“ wurde. Und hier kommen nun meine Swatches und mein Review zu dem grauen Nagellack von Artdeco.

Artdeco Art Couture Nail Lacquer 821

Artdeco Art Couture Nail Lacquer 821 – Nagellack Swatches mit einem Farbauftrag ohne Topcoat

Review: Der Artdeco Art Couture Nail Lacquer 821 hat normalerweise einen Preis von 8,50 Euro und einen Inhalt von 10 ml. Der Flakon zeigt sich im typischen Artdeco Design. Und man kann – wie bei vielen hochwertigen Nagellacken – die eckige Kappe zum Lackieren abnehmen.

So beschreibt Artdeco seine Art Couture Nagellacke: „ARTDECO präsentiert eine absolute Nagellack Neuheit – den Art Couture Nail Lacquer, einen High-Tech Nagellack mit einem speziell entwickelten Perfect Coat Brush und in der modernen, exklusiv für ARTDECO entworfenen Nagellack-Flasche. Alle Komponenten des Art Couture Nagellacks sind perfekt aufeinander abgestimmt und bilden zusammen eine vollendete Einheit. Von der zeitlosen Eleganz des Designs, dem traumhaften Farbgefühl bis hin zu der wissenschaftlich geprüften Textur und der technischen Präzision des Pinsels ist der Art Couture Nail Lacquer genau am Puls der Zeit. 

Die exakt ausgewogene Nagellack-Textur mit einer perfekten Komposition aus 3 verschiedenen Harzen ermöglicht eine fantastische Vielfalt an glamourösen Nagellack-Farben und Effekten. Für einen Touch of Couture bis in die Fingerspitzen verleiht die Super Vinyl Gloss Formula dem Art Couture Nagellack einen lang anhaltenden, brillanten Glanz und deckt durch einen hohen Pigmentgehalt optimal. 

Beim Nägel lackieren ist ein ein- bis zweimaliges Auftragen des Art Couture Nail Lacquers ausreichend, um eine perfekte Deckkraft zu erzielen. Dank hochwirksamer Filmbildner auf Gel-Basis trocknet der Nagellack rasch. Das patentierte 100% pflanzliche BIO Elastifizierungsmittel hält die Textur des Art Couture Nagellacks auch nach dem Trocknen elastisch und erhöht wesentlich die Haltbarkeit. 

Zugleich pflegt der Nagellack mit pflegenden Aktivstoffen, wie Vitamin A, C, E, Pathenol und einem feuchtigkeitsspendenden Algenextrakt. Neu ist auch die ergonomische Verschlussklappe. Sie sicher und rutschfest in der Hand und erleichtert den Farbauftrag. Dank des speziell entwickelten, hochwertigen Pinsels ist ein rascher, extrem präziser Auftrag des Art Couture Nagellacks garantiert. Das einzigartige, patentierte Dichtungssystem verhindert das Austrocknen des Nagellacks und garantiert eine langfristige geschmeidige Textur. Der Nagellack ist frei von Toluol, Formaldehyd, DBP und Kampfer.“

Das waren jetzt schon viele Worte von Artdeco. Deshalb versuche ich mich mit meinen persönlichen Eindrücken nun etwas kürzer zu fassen:

Die Textur von dem Artdeco Art Couture Nail Lacquer 821 finde ich super. Er lässt sich einfach auftragen, deckt schon mit einer Farbschicht komplett und trocknet relativ schnell. Auch das Hochglanzfinish mit dem Vinyl-Gloss Effekt gefällt mir sehr. Und der Pinsel ist auch richtig toll. Ich habe nach dem Lackieren richtig Lust bekommen, noch andere Artdeco Couture Nail Lacquer Farben zu testen.

Und was ist nun mit dem Grau? Ich bin immer noch hin- und hergerissen. Eigentlich gefällt mir der auf den Fingernägeln sehr hell wirkende Farbton 821 gut. Trotzdem bleibt Grau für mich als Nagellack-Farbe schwierig: Wenn das Outfit perfekt abgestimmt ist, z.B. in Grau-Schwarz-Weiss-Rot-Tönen, kann der graue Nagellack auf den Nägeln richtig gut aussehen. Achtet man bei der Farbwahl seiner Kleidung aber nicht darauf, wirkt das Grau schnell fade und trist.

Was meint ihr: Gefallen euch graue Nagellacke auf den Nägeln? Und achtet ihr bei der Farbwahl eurer Kleidungsstücke immer darauf, welche Nagellack-Farben ihr gerade tragt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.