Review und Swatches zur Gosh Lidschatten-Palette 9 Shades to enjoy in New York

Die Lidschatten-Palette „9 Shades to enjoy in New York“ aus der Shadow Collection von Gosh hatte ich mir schon vor einiger Zeit bei Budnikowsky in Hamburg gekauft. Der Preis dafür dürfte bei etwa 10 Euro gelegen haben.  Genauer kann ich den Preis leider nicht mehr sagen – müsste ich sonst bei meinem nächsten Budni-Besuch noch mal schauen. Aber heute komme ich endlich dazu, euch die Lidschatten-Palette genauer mit Review und Swatches vorzustellen.

Gosh Eyeshadow Palette – 9 Shades to enjoy in New York
Gosh Lidschatten-Palette 001 To Enjoy In New York
Gosh Lidschatten-Palette 9 Shades To Enjoy In New York – Shadow Collection
Gosh Lidschatten-Palette 9 Shades Shadow Collection – Collection de Fards a Paupieres 001 To Enjoy In New York 
Farben der Gosh Lidschatten-Palette 9 Shades To Enjoy In New York aus der Shadow Collection
Gosh Lidschatten-Palette 9 Shades To Enjoy In New York – Shadow Collection – Inhalt 12 g
Gosh Lidschatten-Palette 9 Shades To Enjoy In New York – Swatches ohne Lidschatten-Base

Review: Die Gosh Lidschatten-Palette beinhaltet 9 zum Teil matte und zum Teil schimmernde Lidschatten. Die Farben gefallen mir in der Zusammenstellung sehr gut. Und auch mit der Qualität bin ich eigentlich ganz zufrieden. Aber die Deckkraft ist ohne Lidschatten-Base nur mittelmäßig, wie man auch auf den Bildern mit den Swatches sehen kann. Wenn man eher natürliche Looks schminken möchte, passt das sehr gut. Für ausgefallenere Looks müßte man aber wohl auf jeden Fall eine Base verwenden.

Für meine Alltags-Lidschatten-Looks reicht mir die Deckkraft aber aus. Und den matten, hellbraunen Farbton unten in der Mitte verwende ich außerdem sehr gern als natürlich wirkenden Augenbrauen-Puder.

Das einzige, was mich an der Lidschatten-Palette von Gosh wirklich ärgert, ist die die Qualität des Paletten-Verschlusses. Optisch sieht die Gosh-Palette ja toll und wertig aus. Aber ich hatte von Anfang an Probleme mit dem Verschluss. Und ohne Gewalt mit Pinzette oder Nagelschere lässt sich die Palette überhaupt gar nicht öffnen.

Das mindert natürlich die Freude an der Palette erheblich. Ja, ich weiss. Eigentlich hätte ich das reklamieren müssen. Aber da ich den Bon nicht aufgehoben habe und meine Lust auf Ärger nicht besonders ausgeprägt ist, habe ich mir das gespart.

Wenn ihr selber schon Erfahrungen mit Gosh Kosmetik Produkten habt oder Erfahrungsberichte von anderen lesen wollt, schaut doch gern auch mal in meiner Beauty Community combeauty vorbei. Da gibt es im Forum eine Diskussion zu dem Thema: Hat jemand Erfahrungen mit der Marke Gosh? Ich habe da auch noch mehr zu meinen eigenen Gosh Einkäufen geschrieben.

Wie findet ihr die Farbzusammenstellung der New York Lidschatten Palette von Gosh? Und kennt ihr solchen Ärger mit den Verschlüssen von Lidschatten-Paletten oder Solo-Lidschatten auch von anderen Marken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.