Fa Magic Oil Duschöl Ingwer Orange – und Vergleich zum Rituals Duschöl

Seit kurzem gibt es von Fa die Magic Oil Duschöle zu kaufen. Und da ich ein riesengroßer Fan der Duschöle von Rituals bin,  wollte ich das günstigere Fa Magic Oil Duschöl unbedingt mal testen und mit dem teureren Rituals Duschöl vergleichen. Die Fa Magic Oil Duschöle gibt es in den Varianten Magic Oil Blauer Lotus, Magic Oil Pink Jasmin, und Magic Oil Ingwer-Orangen. Für meinen Test habe ich mir erstmal die Variante Ingwer-Orange gekauft. Das passte optisch auch so schön zum Rituals Fortune Oil 😉

Fa Magic Oil Ingwer Orange und Rituals Fortune Oil
Fa Magic Oil Duschöl Ingwer-Orange und Rituals Duschöl Fortune Oil
Fa Magic Oil Duschöl Ingwer-Orange
Rituals Duschöl Fortune Oil im Vergleich zu Fa Magic Oil Duschöl Ingwer-Orange
Fa Magic Oil Ingwer-Orange – Nahaufnahme

Review: Das Fa Magic Oil Duschöl hat einen Inhalt von 250 ml und ist mit einem Preis von ca. 1,80 Euro deutlich billiger als das Rituals Duschöl, das mit einem Inhalt von 200 ml 8,50 Euro kostet. Optisch finde ich die Verpackungen beider Duschöle gelungen. Der glitzerige-holoartige Hintergrund der Verpackung gibt dem Fa-Duschöl eine besonders auffällige Optik, die ich sehr ansprechend finde. Ich mag aber auch sehr das eher schlichte, und dadurch umso hochwertiger wirkende Design der Rituals Duschöle.

Auch der Duft der beiden Duschöle ist toll. Das Fa Magic-Oil Duschöl duftet wunderbar fruchtig und nicht zu süß nach Orange-Mandarine. Die Ingwer-Komponente ist dabei allerdings nur ganz dezent wahrzunehmen. Im Vergleich dazu empfinde ich das Rituals Duschöl mit dem Orange-Zedernholz Duft als etwas weniger fruchtig und leicht würziger. Aber beide Düfte sind für sich sehr harmonisch komponiert und gefallen mir sehr.

Und nun zur Konsistenz und zum Dusch- und Pflege-Gefühl: Auf der Fa Magic-Oil Verpackung steht ja schon „nicht fettend“. Da habe ich mir schon gedacht, dass die Öl-Pflege von FA nicht so intensiv sein kann. Und das ist wirklich der riesengroße Unterschied zum Rituals Duschöl. Das Fa Duschöl entspricht von der Konsistenz her doch eher einem normalen Duschgel und fühlt sich beim Verteilen auf der Haut zwar etwas pflegender und sehr angenehm an. Aber es entwickelt sich nicht der ganz feine, pflegende Schaum, der sich beim Verteilen des Rituals Duschöls bildet.

Und während nach dem  Abduschen des Rituals Duschöls nicht nur ein Hauch des Duftes sondern auch ein ganz feines, gepflegtes Gefühl auf der Haut bleibt, spüre ich das beim Fa Duschöl nicht. Deshalb muss ich mich danach auf jeden Fall noch eincremen, was ich mir nach dem Duschen mit dem Rituals Duschöl erspare. Das soll von meiner Seite aber keine negative Kritik an dem Fa Duschöl sein. Denn durch die Beschreibung „nicht fettend“ hat Fa ja auch keine falschen Versprechungen gemacht.

Mein Fazit: Das Fa Magic Oil Duschöl ist ein tolles Duschprodukt mit einer schönen Optik, einem leckeren Duft und einem angenehm pflegenden Gefühl. Das rechtfertigt aus meiner Sicht auch einen etwas höheren Preis im Vergleich zu normalen Duschgelen. Ein Dupe zu den Rituals Duschöl ist das Fa Magic Duschöl allerdings nicht. Aufgrund des im Vergleich viel günstigeren Preises würde ich mir das Fa Magic Duschöl aber trotzdem ab und zu nachkaufen und vielleicht auch mal die anderen Duftrichtungen ausprobieren wollen.

Weitere Blogposts von mir zu Duschgelen und anderen Duschprodukten findet Ihr hier:

infarbe Duschgel und Duschprodukte Reviews

Und hier könnt Ihr meine Reviews zu den Rituals Duschölen nachlesen:

Rituals Duschöl Summer Bliss

Meine Rituals Duschöle Fortune Oil und Shanty Shower

Habt Ihr schon eins der neuen Duschöle von Fa getestet? Und welche Art von Duschprodukten mögt Ihr am liebsten: Duschgel, Duschöl oder Duschschaum?

Bezugsquelle: Fa-Duschöl Budni, Rituals Duschöl: www.rituals.de*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.