NOTD – Natascha Ochsenknecht Nagellack Bed Of Roses 253 von Catherine Nails

Nachdem ich die fünf leuchtenden Farben der neuen Natascha Ochsenknecht Nagellacke von Catherine Nails auf meinem Blog schon hier vorgestellt habe, kommen heute wie versprochen als NOTD die ersten Tragebilder. Für die ersten Swatches habe ich mir – wer mich und meine Farbvorlieben kennt wird sich darüber nicht wundern – den Natascha Ochsenknecht Nagellack in der Farbe Bed of Roses ausgesucht:

Natascha Ochsenknecht Nagellack Swatches Bed of Roses 253

Natascha Ochsenknecht Nagellack Swatches Bed of Roses 253 von Catherine Nails – ein Farbauftrag ohne Topcoat

Review: Bed of Roses ist ein leuchtend pinkfarbener Nagellack mit einer solchen Farbintensität, dass die Farbe fast schon wie ein Neonpink wirkt. Für die Bilder mit den Swatches habe ich nur einen Nagellack-Schicht lackiert und empfinde die Deckkraft schon mit diesem einen Nagellack-Auftrag als sehr gut. Wer eine 100%ige Deckkraft wünscht, sollte von dem Bed of Roses Nagellack aber sicherheitshalber zwei Farbschichten lackieren.

Neben der tollen Farbe, die perfekt in meine Beuteschema passt, hat mich bei dem Natascha Ochsenknecht Nagellack von Catherine Nails vor allem der Pinsel beeindruckt. Normalerweise bin ich ja eher ein Fan von sehr dünnen Nagellack-Pinseln (wie z.B. die Pinsel von den Chanel Nagellacken) und komme mit breiten Nagellack-Pinseln (wie z.B. Pinsel von Dior Nagellacken) nicht so gut klar. Bei dem Bed of Roses Nagellack kann man aber mit dem Pinsel so einfach und präsise lackieren, wie ich es bei breiteren Nagellack-Pinseln selten erlebt habe. Hätte ich Sterne zu verteilen, würde ich dafür 5 von 5 Sternen geben.

Meine weiteren Blogposts zu Natascha Ochsenknecht Nagellacken bzw Catherine Nails Nagellacken findet Ihr hier:

Catherine Nails auf infarbe

Natascha Ochsenknecht auf infarbe

Wie gefällt euch die Farbe von dem Natascha Ochsenknecht Nagellack Bed Of Roses? Und mögt Ihr eher dünnere oder eher breitere Nagellack-Pinsel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.