Neue Trio Deckenleuchte im Retro-Look und Schiebevorhänge mit Dots Design

Wie ich schon in meinem Blogpost Mit neuer XXL Fototapete sende ich euch Grüße aus New York – na ja fast …. berichtet habe, ist die Renovier-Aktion bei uns zuhause viel aufwändiger geworden als ursprünglich geplant. Das lag z.B. auch daran, dass wir unsere alten Lampen und Vorhänge nicht mehr so recht leiden mochten, nachdem wir die Wände hell tapeziert und gestrichen und die neue Manhattan Skyline Fototapete angebracht hatten.

Deshalb kauften wir uns passend zum neuen Farbkonzept diese Schiebevorhänge im Dots-Design, mit denen man – je nachdem wie man sie zusammenstellt – sehr interessante Effekte erzielen kann. Und bei Amazon entdeckten ich eine ganz außergewöhnliche Trio Deckenleuchte im Retro-Look, die – finde ich – supertoll zu dem Kreismotiv der neuen Flächenvorhänge passt.

Retro Trio Deckenleuchte Pendelleuchte und Dots Flächenvorhang mit Kreisen
Dots Schiebevorhang/ Flächenvorhang mit Kreisen
Retro Trio Deckenleuchte Pendelleuchte mit Blitz fotografiert
Retro Trio Deckenleuchte Pendelleuchte ohne Blitz und Beleuchtung fotografiert
Retro Trio Deckenleuchte Pendelleuchte mit Beleuchtung

Die kugelrunde Pendelleuchte hat einen Durchmesser von 46 cm, und man kann je nach Wunsch 5 Energiesparlampen oder andere Leuchtmittel einsetzen. Für das Zusammenbauen der Trio-Deckenleuchte sollte man auf jeden Fall etwas Zeit einplanen (ca 1/2 Stunde), da man die vielen ganzen Kreise selber aufstecken muß. Aber der Aufwand hat sich gelohnt.

Die Lampe gibt ein wirklich tolles Licht und kann je nach Bedarf einen großen Raum sehr gut und hell ausleuchten, ohne dass das Licht zu grell wirkt. Und durch Herunterdimmen kann man auf Wunsch ein wunderschön gemütliches Schummerlicht erreichen. Interessant finde ich, dass die Hängelampe je nach Beleuchtung farblich sehr unterschiedlich von weiß bis beige-graubraun-taupe wirken kann. Auf den Fotos oben habe ich mal versucht, diese verschiedenen Effekte einzufangen.

Wie gefällt euch die Lampe in den verschiedenen Beleuchtungsvarianten? Und was haltet ihr von Flächenvorhängen statt normaler Gardinen oder Rollos?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.