Meine langen Hallhuber Wildleder Handschuhe in Lila – fast schon Vintage

Nun ist er da – der Winter. Zwar ist von Schnee hier im Norden weit und breit noch nichts zu sehen (ich hoffe trotzdem noch auf Weiße Weihnacht), aber manchmal ist es nun schon wirklich richtig kalt. Als nicht gerade großer Mützen-Fan (mag ich an mir einfach nicht) müssen die Grade allerdings noch um einiges sinken, bis ich mich dazu überwinden werde, eine Mütze auf meinen Kopf zu setzen.


Aber für längere Aufenthalte im Freien, z.B. bei langen Morgen-Spaziergängen mit unserem Hund, habe ich mir gerade wieder meine langen Wildleder-Handschuhe herausgekramt. Diese Wildleder Handschuhe sind so viele Jahre alt, dass ich sie inzwischen fast schon als Vintage bezeichnen würde.

Meine „Vintage“ Wildleder Handschuhe von Hallhuber
Lange Hallhuber Wildleder-Handschuhe in Lila

Die langen, lilafarbenen Wildleder-Handschuhe habe ich mir schon vor vielen Jahren bei Hallhuber* gekauft. Sie sind leicht gefüttert und lassen mir – obwohl sie recht eng anliegen – ausreichend Bewegungsspielraum mit Händen und Fingern. Außerdem mag ich die Länge total gern, weil sich so zwischen Ärmelabschluss der Jacke und dem Ende der Handschuhe nicht so leicht kalte Luft hereinschummeln kann.

Und mit dem knalligen Lila sind sie immer noch ein ziemlicher Hingucker und können jetzt in der dunklen Jahreszeit einen schönen, farblichen Akzent setzen.

Ich habe gerade mal auf der aktuellen Hallhuber*-Website geschaut, ob es da zurzeit noch ähnliche oder andere tolle Handschuhe gibt, bin aber nicht fündig geworden.  Das aktuelle Ballhuber Handschuh-Angebot finde ich leider deutlich langweiliger: Aktuelles Handschuh-Angebot bei Hallhuber*



Wie gefallen Euch meine „Fast-schon-Vintage“ Wildleder Handschuhe? Und welche Art von Handschuhen tragt Ihr aktuell am liebsten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.