Eventbericht dm Marken Camp Beauty 2014 – dieses Mal mit eigener Session

Nun ist das dm Marken Camp Beauty 2014 schon wieder eine Woche her. Für mich war es nach dem dm Marken Camp Beauty 2013 (siehe auch mein Eventbericht dm-Marken Camp Beauty 2013 – meine Eindrücke und Bilder) schon das zweite Mal, das ich bei einem dm Marken Camp dabei sein durfte. Und obwohl ich mir in diesem Jahr schon viel besser vorstellen konnte, was bei dem Event auf mich zukommen würde, war ich noch viel aufgeregter als im letzten Jahr.

Das lag vor allem daran, dass ich versprochen hatte, auf dem dm Marken Camp Beauty 2014 selber eine eigene Session zu halten. Bei der Wahl des Themas hattet Ihr mir ja schon geholfen (siehe auch meinen Blogpost zur Session-Planung: Affiliate Marketing für Anfänger oder BeautyBlogger-Austausch Plattform?)


dm Marken Camp Beauty 2014 im Düsseldorfer Melia Hotel

Am Samstag, den 13.09.2014 um 9.30 Uhr sollte es soweit sein. Angereist bin ich aufgrund meiner recht langen Anreise wieder am Vortag. Die Fahrt von Hamburg nach Düsseldorf war dieses Jahr auch nicht so langweilig wie im letzten Jahr, da ich mit Neru vom Blog Nerus Welt zusammengefahren bin. Wir beide haben uns die ganze Zeit so angeregt unterhalten, dass ich kaum gemerkt habe, wie die Zeit vergeht.

So gegen 20 Uhr am Freitag Abend kamen wir beide dann im Düsseldorfer Hotel Melia an, wo wir unsere Zimmer gebucht hatten und wo am nächsten Tag das Event stattfinden sollte. Da ich unbedingt noch mal die Präsentation für meine Session „Affiliate Marketing für Anfänger“ durchgehen wollte, bin ich nach der Ankunft gleich in mein Hotelzimmer verschwunden und habe an meiner Präsentation noch ein paar letzte kleine Veränderungen vorgenommen.

Am nächsten Morgen traf ich mich mit Neru an der Rezeption. Und gemeinsam stürzten wir uns dann in das Camp-Beauty-Getümmel.

Ich habe mich so gefreut, auf dem Event einige liebe, bekannte Gesichter wiederzusehen, aber auch viele neue Blogger und Instagrammer kennenlernen zu können. Ganz toll fand ich auch, dass sich in diesem Jahr viel mehr Blogger dazu bereit erklärt hatten, eine eigene Session zu halten. Und so kam wirklich ein bunter Blumenstrauß an interessanten Themen zusammen. Leider kann man ja gar nicht alle Sessions persönlich besuchen. Aber das dm Team hat für die Teilnehmer später die meisten Präsentationen zusammengestellt und einige wurden sogar gefilmt. So kann man sich im Nachhinein noch einiges anschauen, was man auf dem Tag selber verpasst hat.

dm Dankeschön-Paket

Meine eigene Session wurde bei der Session-Verteilung gleich für den Anfang eingeplant. Da ging natürlich erstmal mein Adrenalinspiegel hoch. Aber trotzdem war ich froh, dass ich mich getraut habe und dass so viele meine Session besucht und auch interessante Fragen gestellt haben. Und danach konnte ich erstmal tief Luft holen und den restlichen Tag ganz entspannt genießen.

Zum Dank dafür, dass ich eine Session gehalten habe, habe ich übrigens vom dm Team ein süßes, kleines Päckchen erhalten. Darin war unter anderen ein toller p2 Leather Matte Nagellack enthalten, aber auch noch einige andere schöne Sachen:

dm Dankeschön-Päckchen für meine Session auf dem dm Marken Camp Beauty 2014
Inhalt meines dm Dankeschön-Päckchens für meine Session auf dem dm Marken Camp Beauty 2014

Nach meiner eigenen Session hatte ich das Gefühl, dass der Tag wie im Fluge verging. Natürlich habe ich auch wieder die Sessions der beiden Juristen Thorsten Feldmann und Henning Krieg besucht, die das trockene Thema Social Media und Recht für Blogger so locker und unterhaltsam vermitteln können. Aber auch die SEO Session von Malte fand ich sehr interessant und werde mir seine vielen Link-Tipps auf jeden Fall mal genauer anschauen.

Für die tollen Markenräume, die es z.B. von p2 cosmetics, von Ebelin und von alverde gab, blieb mir bei den vielen interessanten Vorträgen und den netten Gesprächen zwischendurch gar nicht so viel Zeit.
Und schon war der Tag auch schon fast vorbei. Zum Schluss versammelten sich alle noch mal im großen Saal. Es gab dann noch eine Feedbackrunde, die sehr positiv ausfiel. Den meisten, die schon im letzten Jahr dabei waren, hat wie mir auch das 2014er dm Marken Camp sogar noch besser gefallen als das Event im letzten Jahr. Und diejenigen, die zum ersten Mal dabei waren, haben auch fast ausschließlich positives Feedback gegeben.

dm-Marken Insider

Tanja und Arndt vom dm Team haben zum Schluss übrigens noch eine interessante Neuentwicklung von dm bekannt gegeben. Speziell für Blogger und andere insider ist ab Mitte September eine neue Seite dm Marken insider online gegangen, auf der man als Blogger zukünftig alle wichtigen News, Pressemeldungen, Bilder usw zu dm Produkten finden kann. Außerdem wird auf der Seite die Möglichkeit gegeben, eigenen Artikel zu dm Produkten zu veröffentlichen und die dm Beiträge von anderen Insidern kennenzulernen.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es am Ausgang dann noch ein schönes Goodie-Bag, in  das Ihr hier gern mal einen Blick werfen könnt:

Goodie Bag dm Marken Camp Beauty 2014

Gegen 19 Uhr machten Neru und ich uns dann auf den Heimweg, und um ca 23 Uhr kam ich zuhause an – etwas geschafft von dem langen Tag, aber total happy, weil mir der Tag so gut gefallen hat. Neru hatte es noch ein Stückchen weiter, ist dann aber etwas später auch noch gut zuhause angekommen. Ihre Eventberichte zum dm Marken Camp Beauty könnt Ihr übrigens hier nachlesen:


dm Marken Camp Beauty Teil I


dm Marken Camp Beauty Teil II

Und eine Zusammenfassung meiner Präsentation, die ich auf dem dm Marken Camp Beauty gehalten habe, habe ich wie versprochen auch schon hier in meiner Rubrik Blogger-Tipps eingestellt:

Affiliate Marketing für Anfänger – Blogger-Tipps Folge 4

Seid Ihr auch auf dem dm Marken Camp Beauty 2014 und/oder 2013 gewesen? Wie hat es Euch dort gefallen? Wenn Ihr mögt, könnt Ihre Eure Eventberichte dazu gern in den Kommentaren verlinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.